Universitäre Betreuung des Weiterbildungsverbundes

Kompetenzzentren Weiterbildung Allgemeinmedizin Hessen

Wie im Rahmen des „Hessischen Paktes zur Sicherstellung der gesundheitlichen Versorgung“ vereinbart, wurden an den Universitäten Marburg und Frankfurt am Main Kompetenzzentren Weiterbildung Allgemeinmedizin eingerichtet. Die Aufgabe der Kompetenzzentren besteht darin, die Weiterbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt für Allgemeinmedizin zu optimierten.
Zum einen werden Kliniken, niedergelassene Kollegen und Kommunen zusammengebracht, um die Gründung von Weiterbildungsverbünden zu initiieren. So kann die Ärztin/der Arzt in Weiterbildung seine Weiterbildung ohne Zeitverlust in einem individuell angepassten Rotationsplan in einer Region absolvieren. Die dadurch entstehende Bindung an die Region fördert die Niederlassungsbereitschaft in dieser Region und verbessert die interkollegiale Zusammenarbeit.
Zum anderen ist der nahtlose Übergang von der Aus- in die Weiterbildung eine wichtige Aufgabe der Kompetenzzentren. Daher wurden die Kompetenzzentren bewusst an den Universitäten angesiedelt. Hier werden die Ärztinnen und Ärzte während ihrer gesamten Weiterbildungszeit im Weiterbildungskolleg Allgemeinmedizin, bestehend aus einem Seminar- und einem Mentorenprogramm unterstützt und betreut. Die Begleitseminare finden vier Mal jährlich freitags statt und dienen unter anderem einer Vertiefung und Erweiterung der in den klinisch-praktischen Weiterbildungsabschnitten erworbenen Kompetenzen. Zusätzlich erhalten die Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung Unterstützung und Informationen in einer Mentorengruppe, die vier Mal jährlich mittwochnachmittags stattfindet. Dadurch werden die zukünftigen Fachärztinnen und Fachärzte für Allgemeinmedizin während der gesamten Weiterbildungszeit kontinuierlich begleitet und erhalten eine gute und fundierte Weiterbildung.

Ihre Ansprechpartnerin für die Region Mittel- und Nordhessen:

Susanne Sommer
Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin Marburg
(zuständig für Nord- und Mittelhessen):
Abteilung für Allgemeinmedizin, Präventive und Rehabilitative Medizin
Philipps-Universität Marburg
Telefon: 06421/28-65120
E-Mail: weiterbildung-allgemeinmedizin[at]uni-marburg.de