MFA-Fortbildungen

MFA-Netzwerktreffen

Mit dem Angebot von Fortbildungen für die Medizinischen Fachangestellten und der Initiierung und Unterstützung von Netzwerktreffen der Medizinischen Fachangestellten möchte ÄNGie auch den Austausch und die Vernetzung auf der Ebene des nicht-ärztlichen Praxispersonals fördern. Damit erkennt ÄNGie die Bedeutung der Medizinischen Fachangestellten für eine hohe Versorgungsqualität und lückenlose Versorgungspraxis an.

Durch gezielte Fortbildungsangebote und die Etablierung regelmäßiger Netzwerktreffen möchte ÄNGie:

  • ein wohnortnahes und praxisorientiertes Fortbildungsangebot schaffen,
  • das gegenseitige Kennenlernen ermöglichen,
  • einen Austausch über die haus- und fachärztlichen Versorgungsgrenzen hinweg unterstützen und somit die Basis für die Umsetzung von Optimierungspotenzialen zwischen der haus- und fachärztlichen Versorgungspraxis schaffen,
  • Ansprechpartner für die Belange der Medizinischen Fachangestellten sein und für diese bedarfsgerechte Angebote schaffen.

Am 14.05.2014 fand die Auftaktveranstaltung für die MFA-Fortbildungsakademie statt. Hierzu waren alle MFAs aus Gießen und Umgebung eingeladen. Insgesamt 30 Teilnehmerinnen folgten der Einladung und erhielten nicht nur umfangreiche Informationen zum Fortbildungsangebot, sondern konnten sich selbst mit ihrem Feedback und ihren Anregungen in die Ausgestaltung der MFA-Fortbildungsakademie einbringen. In der regen Diskussion am Ende der Veranstaltung konnten insbesondere wichtige organisatorische Fragen geklärt und inhaltliche Themen für die Weiterentwicklung des Fortbildungsangebotes gesammelt werden.

Mehr Informationen zur MFA-Fortbildungsakademie finden Sie hier zum Downloaden.

Aktuelle Fortbildungsangebote für MFAs finden Sie in unserem Fortbildungskalender.

Die MFA-Fortbildungsakademie wird unterstützt von:

LDM - Labordiagnostik Mittelhessen
Ursulum 1
www.ldm.de
35396 Gießen